Denken lernen – Probleme lösen (DLPL) Primarstufe

Einige Volksschulen im Bundesland Salzburg, die sich für das Projekt „Denken lernen – Probleme lösen“ gemeldet hatten, bekamen die technische Ausstattung für den spielerischen Umgang zur Einführung in informatisches Denken, Coding und Robotik vom Ministerium zur Verfügung gestellt. Sie konnten BeeBots, Lego WeDo Baukästen sowie iPads im (fächerübergreifenden) Unterricht im Schuljahr 2017/18 nutzen. Das Projekt wurde auf das Schuljahr 2018/19 ausgedehnt, sodass die technische Ausstattung auch ein weiteres Jahr eingesetzt werden kann.

BeeBots

Ziel der Arbeit mit den Materialien ist die Förderung des informatisches Denkens bei SchülerInnen sowie die Etablierung des Bereichs Coding und Robotik in der Primarstufe. Ein implizites Ziel des Projekts ist außerdem die Motivation der Lehrkräfte zur Förderung des informatischen Denkens in ihrem Unterricht.


Weiterführende Links:

Digitale Grundbildung
Informationen zum Projekt
BeeBots
Beispiele für den Unterricht
DLPL – BeeBots – Moodle-Kurs
Abschlussbericht DLPL Primarstufe